Luca-App

Luca-App

Die Pandemie wird uns zwar noch einige Zeit begleiten, doch wir sind aktuell auf einem guten Weg.

Um die Pandemie weiter einzudämmen, ist die Kontaktverfolgung auch in der jetzigen Phase noch enorm wichtig. Für Gastronomen, Gewerbetreibende, Veranstalter oder Sportvereine ist die Registrierung der Gäste gar verpflichtend.

Um die Gäste/Kundenregistrierung sowie die Übermittlung von Kontaktdaten an die Gesundheitsämter zu vereinfachen, hat das Bayerische Staatsministerium für Digitales (StMD) kürzlich eine landesweite Lizenz für die Luca-App erworben.

Das StMD bietet damit allen Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Organisationen und Behörden in Bayern die Möglichkeit, die Luca-App kostenfrei zu nutzen und ermöglicht den bayerischen Gesundheitsämtern eine digitale und damit schnelle und effektive Kontaktnachverfolgung. Die Daten sind dabei sicher verschlüsselt. Gleichzeitig wird die „Zettelwirtschaft“ vermieden, da alle Daten zentral digital erfasst werden. 

Auch der Landkreis Dingolfing-Landau setzt sich für den einheitlichen, flächendeckenden Einsatz der Luca-App ein.

Es würde uns freuen, wenn auch Sie als Gastronom, Gewerbetreibender oder Sportverein diese kostenlose Möglichkeit nutzen würden.

 

Im Anhang finden Sie ein Muster-Plakat, in das Sie nur noch den QR-Code Ihrer Lokalität einfügen müssen, sowie eine Anleitung für Gewerbetreibende, Sportvereine, Veranstalter oder Gastronomen.

Weitere Informationen zur Luca-App finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes (www.landkreis-dingolfing-landau.de/buergerservice/coronavirus/luca-app/) sowie auf der Seite der Luca-App (www.luca-app.de/).

drucken nach oben