Schöffenwahl und Jugendschöffenwahl 2023

Bewerberinnen und Bewerber für das Amt als Schöffen/Jugendschöffen gesucht

Jugendschöffenwahl 2013

Im ersten Halbjahr 2023 werden bundesweit wieder die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 gewählt. Bezogen auf die Gemeinde Marklkofen werden die gewählten Schöffen am Amtsgericht Landau a.d. Isar und am Landgericht Landshut als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen.

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die in der Gemeinde Marklkofen wohnen und am 01. Januar 2024 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen. Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde oder gegen wen ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat schwebt, die zum Verlust der Übernahme von Ehrenämtern führen kann, ist von der Wahl ausgeschlossen. Auch hauptamtlich in oder für die Justiz Tätige (Richter, Rechtsanwälte, Polizeivollzugsbeamte, Bewährungshelfer) und Religionsdiener dürfen nicht zu Schöffen gewählt werden.

Schöffen sollten über soziale Kompetenz verfügen, das heißt das Handeln eines Menschen in seinem sozialen Umfeld beurteilen können und als Jugendschöffe zudem in der Jugenderziehung über besondere Erfahrung verfügen. Schöffen sind mit den Berufsrichtern gleichberechtigt. Für jede Verurteilung und jedes Strafmaß ist eine Zwei-Drittel-Mehrheit in dem Gericht erforderlich. Gegen beide Schöffen kann niemand verurteilt werden, so dass jedes Urteil – gleichgültig ob Verurteilung oder Freispruch – von den Schöffen mit zu verantworten ist.

Wer sich als Bürger bzw. Bürgerin der Gemeinde Marklkofen für das Schöffenamt interessiert und dafür geeignet fühlt, kann sich bis zum 28. Februar 2023 (für das Amt des Jugendschöffen) bzw. bis zum 31. März 2023 (für das Amt des Schöffen) mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Marklkofen (Herr Schmid, Zimmer Nr. 02 - Telefonnummer 08732 911926) in Verbindung setzen. Die Bewerbungsformulare sind dort erhältlich oder können nachfolgend unter "Downloads" heruntergeladen werden.

drucken nach oben